sommerimpressionen sommerimpressionen sommerimpressionen sommerimpressionen


Tipps & Tricks

Gartenarbeit im Monat Februar

1. An milden Tagen im Februar schwellen die Knospen des Pfirsichbaums. Genau jetzt ist der Zeitpunkt, um die Kräuselkrankheit zu bekämpfen. Bei regnerischem Wetter wird der Befall mit Pilzsporen begünstigt. Um dies zu verhindern, muss noch vor dem Öffnen der Knospen eine Spritzung mit einem geeigneten Mittel (Duaxo) durchgeführt werden. Sollten dennoch einige Blätter befallen sein, werden diese ausgepflückt und entsorgt.

2. Nun ist es auch höchste Zeit, einen Anbauplan zu erstellen und dabei gleichzeitig die Fruchtfolge zu beachten. Erst dann weiß man, welche und wie viele Sämereien benötigt werden.

3. Ratsam und lohnend ist es, eine Mischkultur anzubauen. Einige Gewürze vertreiben Läuse, Tagetes vermindert das Auftreten von Nematoden, Knoblauch zwischen den Erdbeeren bekämpft Grauschimmel und Zwiebeln im Möhrenbeet halten die Möhrenfliege fern.

4. Bei günstiger Witterung können jetzt Hecken bis in das alte Holz zurückgeschnitten werden. Der Schnitt sollte aber bis Ende Februar abgeschlossen sein. Immergrüne Hecken müssen auch im Winter bei frostfreiem Wetter gegossen werden, damit sie nicht vertrocknen.

5. Auch die Weinreben werden jetzt verschnitten


Termine 2020

Kleine Blume

Letzter Zentraleinsatz 2020

Am Samstag, den 17.Oktober findet der nächste Zentraleinsatz statt.

Kleine Blume

Zählerablesung

Am 10.Oktober werden die Zählerstände abgelesen.

Kleine Blume

Weitere Termine

Hier finden Sie weitere Termine in der Übersicht

Neuigkeiten

Kleine Blume

Freie Gärten

Aktuell freie Gärten finden Sie hier!

Kontakt

Kleine Blume

Unser Kontaktformular

Bei Fragen zu freien Gärten oder allgemein zu unserem Verein, nutzen Sie unser Kontaktformular